• If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Formel-1-Renndirektor Charlie Whiting ist tot

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Formel-1-Renndirektor Charlie Whiting ist tot

    Formel-1-Renndirektor Charlie Whiting ist tot

    Formel-1-Renndirektor Charlie Whiting starb überraschend an einer Lungenembolie. Er wurde 66 Jahre alt.
    (Foto: dpa)





    Whiting starb wenige Tage vor dem Auftaktrennen in Melbourne an einer Lungenembolie. Er hatte seit über 20 Jahren die Formel-1-Rennen organisiert.
    Formel-1-Renndirektor Charlie Whiting ist tot. Der Brite starb drei Tage vor dem Saisonauftakt in Melbourne im Alter von 66 Jahren, wie der Motorsport-Weltverband FIA am Donnerstag mitteilte. Todesursache sei eine Lungenembolie gewesen. Am Sonntag wird mit dem Großen Preis von Australien im Albert Park die Saison der Königsklasse eröffnet.

    Whiting war seit 1997 Renndirektor in der Formel 1 und in dieser Rolle für die komplette Organisation der Grand-Prix-Wochenenden verantwortlich. "Charlie Whiting war ein großartiger Renndirektor, eine zentrale und unnachahmliche Figur in der Formel 1, die die Werte und den Geist dieses Sports verkörperte", sagte FIA-Präsident Jean Todt. Die Formel 1 habe "in Charlie einen treuen Freund und charismatischen Botschafter verloren".

    Whiting hatte seine Karriere in der Königsklasse 1977 in Diensten des Hesketh-Rennstalls begonnen. In den 80er-Jahren wechselte er zu Brabham, wo er zum Chefmechaniker und später zum Cheftechniker aufstieg. 1988 schloss er sich der FIA an, seit 1997 fungierte Whiting als Renndirektor und war in dieser Funktion für den sicheren und fairen Ablauf der Grand-Prix-Wochenenden verantwortlich.

    Quelle
    Jeden Tag verschwinden Rentner im Internet,
    weil sie gleichzeitig alt und entfernen drücken


    Herzliche Grüße

    Fuemi (Fümi)




Lädt...
X